Philaclassica AG

Kontaktbild
Philaclassica AG
Martin Eichele
Birseckstr. 99
Postfach 608
4144 Arlesheim Schweiz

Telefon: 061 261 73 79

Fax: 061 261 73 77

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.philaclassica.ch/


Philaclassica AG

Firmengeschichte und Leistungprofil:
Die Philaclassica AG wurde 1985 durch den Firmeninhaber Martin Eichele gegründet. Martin Eichele war nach Abschluss seines Studiums der Rechtswissenschaften zunächst als Mitarbeiter des renommierten Auktionshauses Christie’s in der Schweiz tätig und konnte alsbald, dank seiner herausragenden Spezialkenntnisse in zahlreichen Briefmarken-Sammelgebieten, die geschäftliche Vertretung von Christie’s in Deutschland und in der Schweiz übernehmen. 1991 führte er zusammen mit Walter Kruschel die Spezialauktion «Deutsche Kolonien» aus der legendären Romanow-Sammlung in Berlin durch.

Martin Eichele hat sich im Laufe der Jahre eine der weltweit grössten philatelistischen Fachbibliotheken aufgebaut. So ist es nicht erstaunlich, dass viele Sammler, Händler und auch Auktionshäuser auf seinen kompetenten Rat zählen. Zudem ist Martin Eichele seit vielen Jahren als Juror auf internationalen Veranstaltungen und Messen tätig. Auch setzt er die Tradition seiner Familie fort und pflegt als grosser Kenner und Sammler eine überragende Privatkollektion in dritter Generation.

Mitgliedschaften: APHV, PTS, SBHV, SAPDA, Collectors Club New York, Vindobona Wien, Berliner Philatelisten-Klub.

Die Philaclassica AG bietet vielfältige philatelistische Dienstleistungen an:

  • Schätzungen und Bewertungen von Sammlungen für Privatpersonen, Erbschaftsämter, Nachlassverwalter, gemeinnützige Institutionen, Banken, Versicherungen usw.
  • Direktankauf und Verkauf von Briefmarken aller Länder.
  • Verbindungen zu allen bedeutenden Auktionshäusern auf der ganzen Welt zur optimalen Verwertung von Briefmarken.
  • Beratungstätigkeit und Betreuung bedeutender Kunden; Unterstützung beim Aufbau und der Pflege von Sammlungen.
  • Regelmässige Festpreisangebote in Zusammenarbeit mit der Jean-Paul Bach AG, Basel.
  • Prüfungen und Expertisen im Rahmen der Briefmarkenprüfstelle Basel BPB.